Archiv der Kategorie: Herren

BCN steht im Pokalfinale

Finale! Die Herren des BC Neu-Isenburg sind mit einem ungefährdeten 84:61 (37:30) gegen Ligakonkurrent TS Klein-Krotzenburg in das Endspiel des Bezirkspokals eingezogen. Das Landesliga-Team von Trainer Vassili Adamoudis hatte das Spiel von Anfang an unter Kontrolle. Die Gäste hielten in der ersten Halbzeit lange dagegen, doch im zweiten Durchgang setzte sich der BCN durch.

Jetzt steht der BC Neu-Isenburg im zweiten Jahr in Folge im Finale des Bezirkspokals. Gegner ist Bezirksligist Teutonia Hausen, der sich im zweiten Halbfinale gegen Bezirksliga-Meister TV Okarben durchsetzte (71:58).

Bezirkspokal-Halbfinale in Neu-Isenburg

Die Landesliga-Herren des BC Neu-Isenburg stehen im Halbfinale des Bezirkspokals: Am Sonntag, 6. Mai, ist der Liga-Konkurrent TS Klein-Krotzenburg zu Gast in der Alten Sportparkhalle (18 Uhr).

Der BCN hatte in der ersten Runde ein Freilos und bezwang anschließend den A-Ligisten Makkabi Frankfurt 2. Die Gäste haben sich gegen Sulzbach und Gelnhausen 2 (beide Kreisliga A) durchgesetzt.

Nach der Finalniederlage im vergangenen Jahr will sich das Team von Trainer Vassili Adamoudis den Titel sichern. Seid dabei und unterstützt den BC Neu-Isenburg!

Erste Herren gewinnen Aufstiegsrunde

Die Landesliga-Herren des BC Neu-Isenburg haben am Sonntag auch das zweite vorsorgliche Aufstiegsspiel gegen den TV 1860 Lich 2 gewonnen. Die Mannschaft von Coach Vassili Adamoudis entschied die Partie mit 73:59 (41:28) für sich. Bereits das Hinspiel ging mit 79:71 an den BCN.

Damit hat der BCN das Duell der Tabellenzweiten der Landesligen Süd und Nord für sich entschieden. Ob es mit dem Aufstieg in die Oberliga klappt, wird Ende Mai feststehen.

BCN: Feistkorn (21/3), Mendez (14/3), Moschny (13), Hack (7), Ti. Bangang (6), Te. Bangang (4), Stotz (4), Moghaddam (2), Malano (2), Tilly.