Alle Beiträge von Steffen

Herren-Teams weiterhin vorne – Niederlage für Damen

Die Herrenmannschaften des BC Neu-Isenburg haben am letzten Spieltag des Jahres die Tabellenspitzen in ihren Ligen verteidigt und sind weiter auf Aufstiegskurs.

IMG_5819
Tihtah Bangang punktet für die Erste Herren des BCN.

Die Erste Herren hat zum Auftakt der Rückrunde mit 64:54 gegen die TSG Oberursel gewonnen und geht als Führender der Bezirksliga Frankfurt in die Winterpause. Die Mannschaft von Trainer Vassilios Adamoudis hatte in der ersten Halbzeit Probleme, ins Spiel zu bekommen. Im zweiten Durchgang  unterstrich der BCN seine Aufstiegsambitionen und sorgte für den neunten Sieg im zehnten Spiel. Die Erste Herren haben die beste Defensive der Liga und stellen die zweitbeste Offensive. Weiter geht es am 22. Januar 2017 mit einem Auswärtsspiel bei G. S. U. Frankfurt 2 (15.45 Uhr).

Auch die Zweite Herren überwintert nach erfolgreichem Start in die Rückrunde an der Tabellenspitze ihrer Liga. Das von Christof Schäfer betreute Team hat am Samstag die TSG Usingen mit 77:59 in die Schranken gewiesen und sich den besseren Vergleich gegen den derzeit ärgsten Verfolger gesichert. Die neu gegründete Mannschaft führt die Kreisliga C Frankfurt mit vier Punkten, einer Bilanz von 9:1 sowie der besten Offensive und Defensive an. Erster Gegner im neuen Jahr ist der Tabellendritte TV Okarben 2 (22. Januar 2017 um 15.30 Uhr in Okarben).

Die Damen haben am Samstagabend eine knappe 46:50 Heimniederlage gegen die TSG Oberursel hinnehmen müssen. Das von Zvonomir Tomas trainierte Team hat eine Bilanz von 3:6 und verbringt die Winterpause auf Rang sieben der Bezirksliga Frankfurt. Für die Damen geht es mit einem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt 2 weiter (22. Januar 2017 um 18 Uhr).

Erste Herren erobern Tabellenspitze – Drei BCN-Teams führen ihre Ligen an

Die Mannschaften des BC Neu-Isenburg haben erfolgreiche Hinrunden in ihren Ligen gespielt. Gleich drei Mannschaften grüßen von der Tabellenspitze. Bereits am Wochenende beginnen die Rückrunden.

Herren

Am Samstagabend hat die Erste Herrenmannschaft die Tabellenführung der Bezirksliga Frankfurt zurückerobert. Im hochklassigen Spitzenspiel gegen die TS Klein-Krotzenburg sorgte das Team von Trainer Vassilios Adamoudis mit einem 80:70 für die erste Niederlage der Gäste und setzte sich wieder an die Spitze der Liga. Bereits im dritten Viertel dominierte der BCN die intensiv geführte Partie mit 25 Punkten Vorsprung und untermauerte seine Aufstiegsambitionen eindrucksvoll.
Die Erste Herrenmannschaft beendete die Hinrunde mit einer Bilanz von 8-1. Bereits am Samstag, 10. Dezember, beginnt die Rückrunde mit dem Heimspiel gegen die TSG Oberursel (18 Uhr, Neue Sportparkhalle).

Auch die neu gegründete Zweite Herrenmannschaft des BCN hat die Hinrunde als Tabellenführer beendet. Das von Christof Schäfer betreute Team steht mit einer Bilanz von 5-1 an der Spitze der Kreisliga C Frankfurt. Gleich zu Beginn der Rückrunde tritt das Team am Samstag, 10. Dezember, gegen den Tabellenzweiten TSG Usingen an (14 Uhr, Neue Sportparkhalle). Ziel ist es, nach dem knappen Hinspielerfolg (56:53) auch das Rückspiel für sich zu entscheiden und die Tabellenführung zu verteidigen.

Damen

Die Damen um Trainer Zvonomir Tomas stehen nach einem guten Start in die Saison im Mittelfeld der Bezirksliga Frankfurt. Die Hinrunde beendete das Team mit einer Bilanz von 3-5 auf Platz sieben der Tabelle. Mit einem Sieg beim Rückrundenauftakt gegen die punktgleiche TSG Oberursel am Samstag, 10. Dezember (20 Uhr, Neue Sportparkhalle) wollen die Damen die nächsten Punkte holen.

Jugend

Die weibliche U19/U17 des BCN grüßt ebenfalls als Tabellenführer. Das Team von Christof Schäfer & Andreas Wohlleben ist nach fünf Spielen in der U19-Bezirksliga Darmstadt noch ungeschlagen und dominiert die Klasse. Nach zwei spielfreien Wochen geht es am Sonntag, 11. Dezember, zum Auswärtsspiel zur TG Rüsselsheim (17 Uhr, Alexander-von-Humboldt-Schule).

Die männliche U18/U16 steht derzeit mit zwei Siegen und zwei Niederlagen auf Rang vier der Kreisliga Frankfurt Vorrunde Mitte und tritt am Sonntag, 11. Dezember, beim Tabellenletzten FTG Frankfurt an(13 Uhr, Sportzentrum FTG Frankfurt).

Die zwei Teams der männlichen U14 mischen beide in der Kreisliga Frankfurt Vorrunde Ost mit. Die U14 I steht mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf dem zweiten Platz, die U14 II mit zwei Siegen und drei Niederlagen auf Rang 5.

In der Oberliga Hessen kämpft die weibliche U13 um Punkte. Das Team von Claudia Püllen & Vanessa Lutz rangiert derzeit mit einer Bilanz von 2-7 auf dem neunten Platz der Tabelle und empfängt am Samstag, 10. Dezember, den TSV Grünberg zum Heimspiel (16 Uhr, Neue Sportparkhalle).

Spitzenspiel in der Bezirksliga Frankfurt

Die Erste Herrenmanschaft empfängt am Samstag, 3. Dezember 2016, den ungeschlagenen Tabellenführer TS Klein-Krotzenburg zum Spitzenspiel in der Bezirksliga Frankfurt. Beginn ist um 18 Uhr in der Alten Sportparkhalle in der Alicestraße. Das Isenburger Team von Trainer Vassilios Adamouis rangiert derzeit auf Platz Zwei der Tabelle. Der BCN will die Tabellenspitze zurückerobern, um seine Ambitionen im Rennen um den Aufstieg in die Landesliga zu untermauern.